Chatregeln

Durch das Starten des Spiels stimmen Sie den Regeln zur Nutzung des Chats zu.

 

Moderation

Moderatoren passen auf die Ordnung im Chat auf. Das Team der Moderatoren setzt sich aus Spielern zusammen. Die Aufgabe der Moderatoren besteht darin, die Durchsetzung der Chatregeln im Rahmen des Möglichen zu überwachen, d. h. der Moderator ist nicht verpflichtet, sich im Chat eine bestimmte Zeit ununterbrochen zu befinden. Spielern Hilfe zu leisten ist die Eigeninitiative des Moderators. Fragen an Moderatoren müssen auf Russisch gestellt werden. Moderatoren behalten sich das Recht vor, dem Spieler ihre Hilfe ohne Angaben von Gründen zu verweigern. Wenn viele Frage gestellt werden, sollten Sie bereit sein, dass Sie die Antwort mit Verzögerung bekommen werden. Ein Moderator kann Ihre Frage oder Ihren Vorschlag an die Verwaltung des Projekts weiterleiten, ist hierzu jedoch nicht verpflichtet. Um Fehler im Spiel oder Zahlungsprobleme zu melden, wenden Sie sich bitte an unseren Support, indem Sie den Button "Einen Fehler melden" (für die Version des Spiels für soziale Netzwerke) oder den Button"?" (für die Version des Spiels für mobile Plattformen) anklicken. Sie können in offiziellen Gruppen des Projekts in den sozialen Netzwerken etwas zum Spiel vorschlagen oder andere Fragen stellen.

 

Die Hauptstrafe für die Verletzung der Nutzungsregeln ist die Chatsperre (die Blockierung der Möglichkeit den Chat zu benutzen). Moderatoren bestimmen die Dauer der Chatsperre nach ihrem Ermessen in Abhängigkeit von den Besonderheiten jedes einzelnen Falls. Existierende Strafen sind nicht verhandelbar und lassen sich nicht aufheben.

 

Hauptarten von Strafen:

  • Warnung. Ein Moderater kann einen Nutzer für die Verletzung der Chatregeln warnen, wenn er das für richtig hält.
  • Kurze Chatsperren (15 Minuten, 1 Stunde). Werden bei einem einfachen oder beim ersten groben Verstoß gegen die Regeln erteilt. Bei wiederholten Verstößen können nach dem Ermessen des Moderators sowohl weitere kurze als auch längere Chatsperren erteilt werden.
  • Lange Chatsperren (24 Stunden, 7 Tage, 14 Tage, 30 Tage). Werden bei den gröbsten oder bei zahlreichen Verstößen gegen die Chatregeln erteilt.
  • Lebenslange Sperre (5000 Tage). Wird für besonders schwere und zahlreiche Verstöße gegen die Chatregeln erteilt. Außerdem kann das Spielerkonto in bestimmten Fällen (bei zahlreichen groben Verstößen gegen Chat- oder Spielregeln) völlig gesperrt werden.
  • Die Verwaltung des Spiels kann auch andere als die oben angegebenen Chatsperren ohne Warnungen und Erklärungen erteilen.

 

Gründe für Blockierung:

 

Einfache Verstöße

  • Flooding ist die Wiederholung einer oder mehrerer gleichartigen Phrasen (als auch Smileys) öfter als 1 Nachricht pro 3 Minuten. Vermüllung des Chats auf jegliche Weise, und nämlich Schreiben von sinnlosen und zusammenhanglosen Nachrichten, Betteln, selbständige Nutzung von stilisierten grafischen Bildern (Codes), die zu den Smileys des Chats nicht gehören.
  • Spam, Werbung im Chat. Auch die Information zur Clan-Rekrutierung öfter als 1 Nachricht pro 10 Minuten. Großbuchstaben — Großschreiben der Buchstaben von mehr als 50% der Nachricht. Unter anderem wenn man AuF dIeSe oDeR ÄhNlIcHe Weise unnötige Aufmerksamkeit erregt.
  • Provokationen — Verhalten (auch Flaming), das andere Spieler zwingt, gegen die Chatregeln zu verstoßen.

Schwere Verstöße

  • Beleidigungen von anderen Spielern ohne Benutzung von Schimpfwörtern, Provokation von anderen Spielern, grundlose öffentliche Beschuldigung, Benutzung von beleidigenden Wörtern, die von den Namen von Spielern, Clans usw. abgeleitet wurden, Fehlinformation, Betrügerei, Verleumdung.
  • Obszöne Lexik — die Benutzung obszöner Lexik, indem man sie an eine Person richtet oder unadressiert verwendet, sexuelle Belästigung, Besprechung oder Werbung von Drogen und alkoholischen Getränken.
  • Die Benutzung von vagen Formulierungen, wenn sie mehrdeutig sind und als vulgär oder obszön eingeschätzt werden können (Abkürzungen, die Benutzung von Schimpfwörtern aus Fremdsprachen, Ersetzen von Buchstaben in einem Wort durch Punktzeichen, Lücken und andere Zeichen (*, $, o.ä.), auch bei Fremdsprachen.
  • Politische Diskussionen — Gespräche über Politik, politische Ordnung, Handlungen von Politikern, über die Politik irgendwelcher Staaten oder Organisationen, Morddrohungen, die reales Leben betreffen. Diskussion über Religion, Beurteilung und Aufdrängen von religiösen Ansichten, Verstöße gegen religiöse Werte.
  • Schüren von Konflikten zwischen ethnischen Gruppen — rassistische Äußerungen und Versuche, Konflikte zwischen ethnischen Gruppen zu schüren.
  • Äußerungen und Aufrufe nationalistischen Charakters Öffentliche Besprechung der Moderation — Besprechung und Beurteilung der Handlungen von Moderatoren. Offene Klarstellung und Besprechung von den Gründen einer Chatsperre (sowohl eigene als auch von anderen Spielern). Kritik an den Moderatoren.
  • Absichtliche Behinderung der Arbeit von Moderatoren — wiederholte Anfragen bezüglich der Probleme, die den Spielprozess nicht angehen, mehrfache Wiederholung von Fragen, Trolling.
  • Fehlinformation — Weitergabe wissentlich falscher Informationen über das Spiel oder den Spielprozess, an andere Spieler oder an die Verwaltung, als auch jede Äußerungen im Chat im Auftrag der Verwaltung.
  • Verbreitung von schädlichen Links — alle Links, die in keiner Beziehung zu diesem Projekt stehen, außer Links zu den Screenshots des Spielprozesses und Links zu Benutzerprofilen zwecks Freundschaftsanfragen in Sozialnetzwerken.
  • Besprechung und Werbung von Projekten von Drittanbietern — Besprechung anderer Spiele, Besprechung und Vergleich von Spielprozessen, Werbe- und Verkaufsförderungsmaßnahmen.
  • Sabotage — negative und destruktive Äußerungen bezüglich des Spiels. Öffentliche Äußerungen bezüglich des Verlassens des Spiels. Äußerungen, die zu negativen Folgen für den Spielprozess führen können. Kritik an der Verwaltung des Spiels.

Besonders schwere Verstöße

  • Beleidigung von Moderatoren/Administratoren — Beleidigungen, grundlose öffentliche Beschuldigung, Benutzung von beleidigenden Wörtern, die von den Namen von Spielern, Clans usw. abgeleitet wurden, Verleumdung, Provokationen gegen Moderatoren, Spieletester und Vertreter der Verwaltung. Strafe — Eine-Woche-Sperre und auch länger.
  • Kaufen, Verkaufen und Übergabe von Spielkonten — Gespräche über Verkauf von Spielkonten, Anfragen zum Kauf von Spielkonten und Äußerungen, sowie Anzeigen über Verkauf und Übergabe von Spielkonten an andere Spieler. Strafe — 5000-Tage-Sperre.

 

Die Strafe wird auch für Nicknamen, die gegen die oben aufgelisteten Regeln verstoßen. Bei einem Versuch, Multi-Konten (zusätzliche Kontos eines Spielers) zu benutzen, um gegen die Regeln zu verstoßen, wird die gleiche Strafe für alle Multi-Konten erteilt. Alle oben erwähnte Regeln betreffen den öffentlichen Spielchat. In Clan-Chats finden vertragliche Regeln Gebrauch. Private Nachrichten werden nicht moderiert. Bei Bedarf kann man im Chat Nachrichten von einem bestimmten Spieler bis zum Ende einer Spielsitzung ignorieren, dafür muss man den Button "ignorieren" anklicken.

 

In Ausnahmefällen, bei einer großen Anzahl der Beschwerden über das unangemessene Verhalten eines bestimmten Spielers in privaten Nachrichten, kann dieser Spieler eine Warnung oder eine Chatsperre von beliebiger Dauer (auch eine völlige Sperrung seines Spielkontos) nach dem Ermessen des Moderators oder der Verwaltung des Projekts erhalten, unter der Bedingung, dass man entsprechende Screenshots als Nachweise vorlegt.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk